Unser Verein wurde auf Initiative von Barbara Schärtel am 18. Juni 2009 gegründet und hat seinen Sitz in Kronach. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mehr über die Erkrankung und Behandlung von Nierenleiden zu erfahren und an Betroffene weiterzugeben. Die Transplantation ist hier ein wichtiges Thema.

Wir sind ein gemeinütziger Dialyseverein mit derzeit 46 Mitgliedern. Diese sind Dialysepatienten, Transplantierte und Fördermitglieder.

Der Zweck dieses Vereins ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens.
Verwirklicht wird dieser insbesondere durch den Erfahrungsausstausch mit
Dialysepatienten, Transplantierten und Nierenerkrankten. Durch den Besuch
von medizinischen Vorträgen, sowie die Durchführung von Vorträgen.

Mitglieder können werden:

  • Dialysepatienten
  • Transplantierte
  • Nierenerkrankte
  • und deren Angehörige

Auch Fördermitglieder sind uns herzlich willkommen.

Unser Jahresbeitrag beträgt 15 Euro und 25 Euro für Paare.

Unsere Vorstandschaft besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • 1. Vorsitzende ist Barbara Schärtel
  • 2. Vorsitzender ist Norbert Metzger
  • Kassier ist Waldemar Schneider
  • Schriftführerin ist Kathrin Seifert
  • Beisitzer sind Roswitha Mück, Christa Metzger und Detlef Gerstner